Bunte Blätter op.99
komponiert 1836-1849 - Miss Mary Potts zugeeignet

Drei Stücklein: Nicht schnell, mit Innigkeit - Sehr rasch - Frisch (1839)
Albumblätter: Ziemlich langsam (1841) - Schnell (1838) - Ziemlich langsam, sehr gesangvoll (1836) - Sehr langsam (1838) - Langsam (1838)
Novelette, Lebhaft (1838)
Präludium, Energisch (1839)
Marsch, Sehr getragen (1843)
Abendmusik, Im Menuettempo (1841)
Scherzo, Lebhaft (1841)
Geschwindmarsch, Sehr markiert (1849)




Schumann über die Bunten Blätter op.99: 
„Wohl zwanzig Sachen habe ich angefangen - ich wollte dem Stück, das ich Dir schickte, noch elf dazu passende anhängen und bin bis in das dritte gekommen seit acht Tagen, wo ich sie sonst zu Dutzenden in wenig Stunden mache....Nun komme aber der gute Genius bald, sonst werde ich wütend.“ 
Brief an Clara 1838
Die Bunten Blätter op.99 sind eine von Schumann veröffentlichte s Sammlung älterer Kompositionen, insgesamt 14 Stücke u.a. aus der Wiener Zeit, eine Novelette (N°9), die nicht in den Zyklus op.21 aufgenommen wurde, und ein Scherzo (N°13) einer unvollendeten Sinfonie.

Ihre Gedanken zu diesem Werk...
mbasting@t-online.de

© Franz Vorraber